German BaseStream News-Online
Zur Hauptseite
Impressum
 Bereiche:
  » Vogelsbergkreis 
  » Fulda 
  » Schwalm 
  » Hersfeld 
  » Gießen 



 Foto: German BaseStream 

Kai Kreuzer (erster v.l.), Landrat Manfred Görig (vierter v. l.), Kurt-Joachim Riedesel Freiherr zu Eisenbach und
Rainer Bücking (v. r.), Manteuffel-Stiftung, Rosemarie Müller (v. r.), Bündnis für Familie

News vom 04.11.2016
Preisverleihung "Gute Beispiele im Ehrenamt"
Aktion des Handlungsfeldes "Bürgerschaftliches Engagement" im Vogelsberger Familienbündnis

LAUTERBACH
(kec/gbs) Insgesamt gab es 21 "Gute Beispiele im Ehrenamt", die sich beworben hatten. Alle sind es Wert, öffentlich bekannt gemacht und mit einer Urkunde gewürdigt zu werden. Fünf davon haben außerdem eine finanzielle Anerkennung erhalten, die von der Manteuffel-Stiftung zur Verfügung gestellt wurde. Die Preisträger wurden gestern in feierlichem Rahmen, in der Aula der Sparkasse Oberhessen in Lauterbach, geehrt und erhielten ihre Auszeichnung aus den Händen von Landrat Manfred Görig.

Ehrenamtliches Engagement hat im Vogelsbergkreis eine lange Tradition. Die Menschen engagieren sich in unterschiedlichen Vereinen, Institutionen und Organisationen. Neben den klassischen Vereinen haben sich seit Jahren durch den demografischen Wandel neue Aktivitäten gebildet. Das Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis, welches im Jahre 2008 gegründet wurde, ist auch ein Instrument um das, was verloren geht, aufzufangen. Mit der Aktion "Gute Beispiele im Ehrenamt" möchte das Bündnis diesem Engagement "Danke sagen".

Es sind im Alltag stille Helden, die nicht lange fackeln, weil sie sehen, wo es "brennt" und handeln. Diese Menschen tragen mit dazu bei, das Miteinander und Füreinander zu festigen, betonte Rosemarie Müller, Sprecherin im Handlungsfeld "Bürgerschaftliches Engagement". Auch in diesem Jahr sind eine große Anzahl guter Beispiele im Ehrenamt eingegangen. "Jede einzelne Aktion, jedes Projekt für sich, ist großartig", sagte Rosemarie Müller. Sie betonte, dass es immer wieder erstaunlich ist, wie viel Kreativität und Mut hinter jedem Projekt steckt. "Sie alle sind Gewinner und sie können stolz sein, auf das, was sie für das Gemeinwohl leisten", so Rosemarie Müller.


 Foto: German BaseStream - Rosemarie Müller 

Zum zweiten Mal wurde diese Preisverleihung durchgeführt. Vor zwei Jahren war es das erste Mal. Auch der Landrat Manfred Görig begrüßte die zahlreichen Gäste und betonte, "auch das ist wieder etwas, wo Sie Ihre Freizeit opfern, um hier bei dem 'Gute Beispiele für das Ehrenamt' dabei zu sein." Auch dieses Mal sind wieder eine große Anzahl derjenigen, die sich ehrenamtlich engagieren, bei diesem Projekt dabei. Die Bandbreite, derjenigen, die sich ehrenamtlich engagieren, dieses Spektrum wird immer breiter, betonte der Landrat. "Dass wir uns nicht auf einzelne Bereiche fokussieren, sondern das, was uns ausmacht, auf die Veränderungen, die wir in der Region erleben, anpassen. Die Region ist so, dass sie ein Stück auf diejenigen angewiesen ist, die ehrenamtlich tätig sind, um in der Gemeinschaft den Zusammenhalt zu bewirken."

Das Ehrenamt macht nicht nur Freude, sondern ist für viele Menschen auch eine Aufgabe. Manfred Görig: "Das Ehrenamt ist Gemeinschaft." Die Vorteile liegen auf der Hand. Jeder kann nach seinen Fähigkeiten in dieser Idee mitarbeiten, ohne zuvor eine Prüfung ablegen zu müssen. Jeder macht das, was er zeitlich und finanziell leisten kann. "Der Bundesfreiwilligendienst hat einmal geschrieben, es ist ein schönes Gefühl, wenn man auch gebraucht wird", zitierte der Landrat. Auch das gilt für das Ehrenamt. "Letztendlich ist das Ehrenamt erstens nicht zu kaufen und zweitens nicht zu bezahlen", betonte Landrat Manfred Görig.

Das Bündnis hatte Wert darauf gelegt, dass alle Projekte Sieger sind, "es gibt keine Gewinner und keine Verlierer", so der Landrat. Jedes Engagement ist ein Gewinn für die Region. Der Landrat betonte, dass man das Glück hatte, fünf gute Beispiele finanziell zu fördern. Es gibt diese Aktion, weil die öffentliche Hand diese Mittel nicht hat, um das zu finanzieren. Landrat Manfred Görig bedankte sich auch bei Hans-Dieter Herget, als Ideengeber, der Manteuffel-Stiftung, vertreten durch den Vorsitzenden Rainer Bücking und Beiratsmitglied Kurt-Joachim Riedesel Freiherr zu Eisenbach, die die Preisgelder finanziert hat. Für die Koordinatorin des Familienbündnisses war Sandra Obenhack anwendend.


 Foto: German BaseStream - Landrat Manfreg Görig 

Die fünf auserwählten sind im Einzelnen:
Die "Bürger Energie Alsfeld-Lingelbach", Planung, Umsetzung, Bau und Betrieb einer Heizanlage, die 119 Mitglieder und das Freibad CO2-Neutral mit Wärme versorgt. Die "Flüchtlingsinitiative Lauterbach", Hilfe und Unterstützung von Flüchtlingen. Aufbau einer Kleiderkammer, Workshops zur Fahrradreparatur usw. Der Landrat machte an dieser Stelle deutlich, dass die "Flüchtlingsinitiative Lauterbach" stellvertretend für alle anderen geehrt wird, die auch in der Flüchtlingsinitiative tätig sind. Ein Preis ging an "Schüler für Tiere - Gruppe Alsfeld", Tierschutz, Tierschutzerziehung im Rahmen der pädagogischen Nachmittagsbetreuung an der "Geschwister-Scholl-Schule Alsfeld". Der nächste Preis ging an "Tag der Begegnung", der in den Kirchengemeinden Groß-Felda, Kestrich und Windhausen einen Tag der Begegnungen für Senioren organisiert. Weiter ging es mit einem Preis für "Tretbecken AquaFit des Ortsbeirates Michelbach", Gestaltung eines Gartengrundstückes mit Arm- und Tretbecken, Wasserlauf mit Teich, Barfußpfad, Sonnenliegen und Sitzgelegenheiten.


 Foto: German BaseStream - Kai Kreuze überreicht Landrat Manfred Görig das Fotobuch 

Kai Kreuzer von der Flüchtlingsinitiative Lauterbach überreichte Landrat Manfred Görig das Fotobuch "Neue Freunde in Lauterbach 2016".


 Foto: German BaseStream - Geschwister Marit und Lukas Neuhof 

Der musikalische Rhahmen
Die Geschwister Marit Neuhof (19) und ihr Bruder Lukas (13) aus Schlitz-Queck begeisterten musikalisch die Gäste. Sie spielten am Anfang ein Stück von Antonio Vivaldi und zum Ausklang ein Stück von Ludwig van Beethoven.

Teilen» Diesen Bericht auf Facebook teilen «

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen werden geladen, bitte warten Sie ...

 German BaseStream ist von den zuständigen Polizeipressestellen zur Veröffentlichung der Pressemitteilungen akkreditiert.
© 2016 by German BaseStream - www.german-basestream.de - Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved
https://www.besucherzaehler-homepage.de/